Wir über uns Deutsch / English  

Unsere Mitglieder

Was Mediation ist

Wie Mediation abläuft

Mediation für Paare und Familien

Mediation im Geschäftsleben


Unternehmen und Vertragspartner

Personalfragen und Innerbetriebliches

Verwaltungen und Umwelt

Verhandlungsbegleitung

Erbschaft und Nachlassplanung

Nachbarschaft und Immobiliennutzung



Moderation & Coaching


Trainings & Schulungen

Kontakt







Als neutrale und unabhängige Mediatorinnen und Mediatoren strukturieren wir den Ablauf von Verhandlungen und Projekten, damit Sie Ihre Ziele rasch, unkompliziert und zum Nutzen aller Beteiligten erreichen können. Alle für Ihr Ziel relevanten Themen werden erfasst und analysiert. Allfällige Einigungshindernisse werden frühzeitig erkannt und ausgeräumt.

Wir helfen Ihnen, ein konstruktives Gesprächsklima zu finden und zu bewahren. So können alle Beteiligten ihre Meinungen und Perspektiven einbringen und mehrere Optionen durchgedacht werden.

Vertragsverhandlungen und interne Entscheidfindungsprozesse finden in den verschiedensten Lebensbereichen statt. Der erfolgreiche Abschluss solcher Verhandlungen und Prozesse steht und fällt mit dem Einbezug der Interessen aller Beteiligten. Zum Beispiel geht es dabei um ...

Leitbilder und strategische Zielsetzungen

Im Verwaltungsrat oder der Geschäftsleitung steht seit längerem die Festlegung des eigenen Leitbildes sowie die Festlegung der strategischen Ziele an. Die Mitglieder haben sehr unterschiedliche Vorstellungen, wie diese Ziele und Schwergewichte gelegt werden sollen.

Nachfolgeregelungen

In Ihrem Unternehmen steht eine Nachfolgeregelung mit Ihren Erben und Dritten an. Sie wollen die Nachfolgeregelung geklärt wissen, selber aber noch nicht aus dem Unternehmen austreten. Sie wollen, dass die Erben die Regelung akzeptieren und auch später keine Erbstreitigkeiten entstehen.

Management Buy-out und ähnliche Transaktionen

Im Unternehmen sollen zwei leitende Mitarbeiter als neue Partner aufgenommen werden. Gleichzeitig soll ein bisheriger Partner austreten oder zumindest nur noch in geringerem Umfang in der Geschäftsführung mitwirken. Die Vertragsverhandlungen gestalten sich schwierig und haben bisher zu keinem brauchbaren Resultat geführt.