Wir über uns Deutsch / English  

Unsere Mitglieder

Was Mediation ist

Wie Mediation abläuft

Mediation für Paare und Familien

Mediation im Geschäftsleben


Unternehmen und Vertragspartner

Personalfragen und Innerbetriebliches

Verwaltungen und Umwelt

Verhandlungsbegleitung

Erbschaft und Nachlassplanung

Nachbarschaft und Immobiliennutzung



Moderation & Coaching


Trainings & Schulungen

Kontakt







Verwaltungsbehörden


Nebst den Problemen am Arbeitsplatz (vgl. Innerbetriebliche Mediation) stehen hier vor allem Probleme im Zusammenhang mit der Realisierung und Vollstreckung von Verwaltungsaufgaben im Vordergrund. Diese können so vielfältig sein wie die Verwaltungstätigkeiten selbst.

Beispiele:
Ein Gebäude soll unter Denkmalpflege gestellt werden.
Einem (Um-) Bauvorhaben wird die Bewilligung versagt.
Die Entschädigung der Assistenzärzte/Lehrer etc. wird nicht angepasst.

Bei all diesen Beispielen stellen sich verschiedene Fragen. Diese können politischer, rechtlicher, persönlicher und wirtschaftlicher Natur sein. Regelmässig verfügt die Verwaltung bei ihrer Tätigkeit über einen grossen Ermessenspielraum. Dieser kann auch bei der Erarbeitung von Antworten auf die vorstehenden Fragen und für optimale Lösungen der Problemstellungen in Verwaltungsangelegenheiten durch die Mediation zugunsten aller Beteiligten genutzt werden.

Ebenso ist Mediation erfolgversprechend, wenn verwaltungsinterne Konflikte zwischen verschiedenen Verwaltungsstellen bestehen. Dabei sollen z.B. unproduktive Kompetenzabgrenzungskämpfe beendet werden, was allen Beteiligten die Möglichkeit gibt, ihre Interessen zu wahren und gleichzeitig effizient ihren Aufgaben nachzugehen.